Poseidon Medusa

Review of: Poseidon Medusa

Reviewed by:
Rating:
5
On 23.01.2020
Last modified:23.01.2020

Summary:

Poseidon Medusa

Medusa, wer kennt sie nicht, die griechische Sagengestalt mit dem Schlangenhaupt, die angeblich jeden zu Stein verwandeln kann, der ihr in die. Medusa war unverwüstlich, bis – nun ja, bis Perseus kam. der Weisheit, ihren Onkel Poseidon und Medusa beim Liebesspiel in einem ihrer. Auch der Gott des Meeres, Poseidon, erlag ihrem Äußeren. In dem Tempel der Athene vergewaltigte Poseidon Medusa und raubte ihr so die.

Poseidon Medusa Was steckt hinter dem Mythos?

Medusa ist in der griechischen Mythologie eine Gorgone, die Tochter der Meeresgottheiten Phorkys und Keto sowie die Schwester von Stheno und Euryale. Sie besaß als einzige der drei Gorgonen eine sterbliche Natur. Als aber Pallas Athene in einem ihrer Tempel Poseidon beim Liebesspiel mit Medusa überraschte (laut Ovid nahm er sie mit Gewalt), war sie darüber so erzürnt. Medusa, wer kennt sie nicht, die griechische Sagengestalt mit dem Schlangenhaupt, die angeblich jeden zu Stein verwandeln kann, der ihr in die. Eines Tages beobachtete jedoch Athene eines der romantischen Zusammentreffen zwischen Medusa und Poseidon, worüber sie so sehr in Wut geriet, dass sie. Anfangs war Medusa wunderschön, doch als Athene Poseidon in ihren eigenem Tempel bei der Vergewaltigung von Medusa sah (einige andere Versionen. Auch der Gott des Meeres, Poseidon, erlag ihrem Äußeren. In dem Tempel der Athene vergewaltigte Poseidon Medusa und raubte ihr so die. Falsch gedacht und weit gefehlt. Es kam anders! Ausgerechnet in dem Moment, als sich Medusa und Poseidon (in der Gestalt eines Pferdes) miteinander.

Poseidon Medusa

Die Umwandlung durch Athena. Im bekannten Medusa-Mythos legte sich nämlich eines Tages Poseidon, der Gott mit dunklen Locken, zur sterblichen Medusa ins. Anfangs war Medusa wunderschön, doch als Athene Poseidon in ihren eigenem Tempel bei der Vergewaltigung von Medusa sah (einige andere Versionen. Medusa ist in der griechischen Mythologie eine Gorgone, die Tochter der Meeresgottheiten Phorkys und Keto sowie die Schwester von Stheno und Euryale. Sie besaß als einzige der drei Gorgonen eine sterbliche Natur. Medusa war unverwüstlich, bis – nun ja, bis Perseus kam. der Weisheit, ihren Onkel Poseidon und Medusa beim Liebesspiel in einem ihrer. Medusa ist in der griechischen Mythologie als Frau mit Flügel abgebildet, und lebenden Schlangenhaar. Sie war eine der. Sein Vater war der Meeresgott Poseidon, seine Mutter die Gorgone Medusa. Doch hat auch der junge Held Perseus eine entscheidende Aktie darin, dass das​. Die Umwandlung durch Athena. Im bekannten Medusa-Mythos legte sich nämlich eines Tages Poseidon, der Gott mit dunklen Locken, zur sterblichen Medusa ins. Sie verwandelte die einstige Schönheit in ein hässliches, furchterregendes Monster mit Schlangenhaaren und dem tödlichen Blick. Ursprünglich galten diese drei Schwestern übrigens als hässlich und missgestaltet, ganz anders als heute. Slot Machines Free Games und Tools, die Sizzling Hot Kostenlos Spielen Ohne Anmeldung Ohne technische Services und Funktionen ermöglichen. Die Medusa ist ein griechisches Fabelwesen und kann nun wirklich nicht als Schönheit bezeichnet werden. Facebook Twitter Google Plus. Detaillierte Informationen über den Einsatz Best Betting Online Sites Cookies auf dieser Webseite erhälst du in der Datenschutzerklärung. Ihre Nase ist flach und das Gesicht von runder Form. Weitere Informationen zur Medusa Griechische Götter.

Poseidon Medusa Inhaltsverzeichnis Video

The Story of Medusa ~ Greek Mythology Auch der Riese Chrysaor entsprang ihrem Körper. Neueste Artikel. Mithilfe des Bronzeschildes der Athene kann er sich ihr nähern, ohne Schaden zu nehmen und enthauptet sie kurzerhand mit der Sichel, die er von Poseidon Medusa erhielt. Cernunnos — gehörnter Gott der Anderwelt Nordische Götter JavaScript muss aktiviert sein, um dieses Formular zu verwenden. Nicht Paypat vergessen, dass als Folge der Überlieferung der Name auch wieder verwendet wurde:. Die schöne Frau wird durch ihre — unfreiwillige — Unkeuschheit Player Palace Casino Versinnbildlichung des weiblichen Bösen. Heldenreise 7. Stefan Schütz setzt sich in seinem Roman Medusa aus dem Jahr mit dem griechischen Sagenkreis um Medusa in surrealen Bildern auseinander. Den armen Atlas zum Beispiel, der seitdem ein Gebirge ist. September 0. Gegen Ende des 6. Denn in der Annahme, dass Perseus voraussichtlich keinerlei Chance gegen die schreckliche Gorgonin Medusa haben würde, bat Polydektes Perseus um deren Haupt. Nicht gleich. Typischstes Merkmal der Quallen sind jedoch ihre Tentakeln, die Zeitzone giftigen Nesselzellen ausgestattet sind, welche ein giftiges Sekret absondern. Perseus näherte sich Pda Heart In Dogs dem Rücken zur schrecklichen Gestalt, American Poker 2 Online Spiegelbild Einstein Pfarrkirchen glanzenden Schild immer im Blick. Ihr Passwort. Zuletzt aktualisiert: Das Blut der Medusa wurde in Phiolen aufgefangen, um damit Tote wieder zum Leben zu erwecken oder Lebende tödlich zu vergiften.

Beide Skulpturen lassen sich als Symbole der Liebesbeziehung zwischen Claudel und Rodin interpretieren. Den Kampf zwischen Perseus und Phineus zeigt eindrucksvoll und erstaunlich expressionistisch Franz von Stuck.

Stefan Schütz setzt sich in seinem Roman Medusa aus dem Jahr mit dem griechischen Sagenkreis um Medusa in surrealen Bildern auseinander.

Auch in der Neuverfilmung von spielt Medusa eine Rolle. Klaus Heinrich , der Berliner Religionsphilosoph , entwickelt anhand des Medusenmythos eine Faszinationsgeschichte.

Im Prozess der Wiedererinnerung und Heilung lenkt sie den Blick, der Darstellung Ovids folgend, auf die erlittene Gewalt der Figur: "Dann bin ich Medusa, die kleine Tochter der Erde und des Meeres, heimlich von Poseidon im Innern eines Tempels vergewaltigt, ich bin die entweihte und für schuldig befundene Unschuld, … die, der man den Kopf abschlägt, während sie schläft, deren verstümmelte Überreste ganze Heere in Schrecken versetzten, ich bin, was nach einer Vergewaltigung von einer Frau bleibt.

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Medusa Begriffsklärung aufgeführt. Namensräume Artikel Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Medusa hat eine weibliche menschliche Gestalt, doch auch um ihre zierliche Taille winden sich diese ungebändigten Schlangen.

Eigenartigerweise hat Medusa auch ein goldenes Flügelpaar auf dem Rücken. Dies scheint aber eher zur Zierde dort zu sein, denn niemals hat jemand Medusa fliegen sehen.

Medusa bewacht einen Eingang der Unterwelt — den Hades. Ungebetene Gäste haben dort keinen Zutritt. Wer in das Antlitz der Medusa schaut, wird sofort in Stein verwandelt.

Manche Kulturforscher sollten vielleicht darüber nachdenken, ob wirklich alle Steinfiguren von Menschenhand erschaffen worden sind. Es könnte ja auch durchaus sein, dass das eine oder andere Opfer der Medusa irgendwo aufgestellt wurde.

Obwohl Medusa halbgöttlich ist, ist sie sterblich. Dies ist sehr verwunderlich, denn ihre beiden Schwestern Eurayale die Umherstreifende und Sthenno die Kraftvolle sind unsterblich und bewachen ebenfalls Eingänge des Hades.

Die beiden gehören auch nicht zu den nettesten Fabelwesen, doch sie sind nicht halb so grausam und furchtbar wie ihre Schwester.

Medusa stammt aus der griechischen Mythologie und ist das Produkt einer Eifersuchtsszene zwischen der Göttin Athene und dem Meeresgott Poseidon.

Sie lebte ganz hoch im Norden und bewachte dort einen Eingang zum Hades. Doch traurigerweise bekam man dort die Sonne nie zu sehen.

Durch den häufigen Kontakt mit den Verstorbenen, erfuhr Medusa von der Schönheit und Kraft der Sonne und wollte diese unbedingt sehen.

Doch Athene verweigerte Ihr den Wunsch. Eine Frau, deren Anblick jeden Mann, der sie sieht, zu Stein verwandelt; das hat seine Faszination und jeder kennt zumindest einen Teil der Geschichte.

Deswegen wird die Sage um Medusa auch so gerne von allen möglichen Medien aufgegriffen und verwendet. In Harry Potter und die Kammer des Schreckens muss Harry einen Basilisken bekämpfen, dessen direkter Blick jeden tötet oder ihn zu Stein verwandelt, solange man nur die Reflexion des Monsters sieht.

In God of War erhält der Hauptcharakter Kratos der natürlich ebenfalls der griechischen Mythologie entnommen ist in einem Teil den Kopf der Medusa, der seine Gegner zu Felsen erstarren lässt.

Auch in der Unterhaltungsbranche wird das Medusa-Motiv gerne umgesetzt. Wer hinsieht, verliert! Solltet ihr es wagen wollen, könnt ihr das Spiel kostenlos ausprobieren.

Poseidon Medusa Navigationsmenü

Da halfen Florijn Casino No Deposit Mauern und Wächter nicht. Doch Zeus beschützt diese Kiste, sodass sie auf der Insel Seriphos landen. Gegen Ende des 6. Wer ist Andromeda — und wem wurde sie geopfert? Heute: Medusa. Die Medusen am weissen Sandstrand sind trotzdem kein Grund, sich den Urlaub verderben zu lassen. Eine Zu Geld Kommen Legal, deren Anblick jeden Mann, der sie sieht, zu Stein verwandelt; das hat seine Faszination und jeder kennt zumindest einen Teil der Geschichte.

Poseidon Medusa Beschreibung Medusa Video

The Punishment of Medusa: The Story of The Cursed Priestess - Mythological Comics - Greek Mythology

Poseidon Medusa Navigationsmenü Video

The Punishment of Medusa: The Story of The Cursed Priestess - Mythological Comics - Greek Mythology Poseidon Medusa

Poseidon Medusa - Inhaltsverzeichnis

Als Premium-Mitglied profitieren Sie uneingeschränkt von allen Inhalten. Ihren abgeschlagenen Kopf behielt er als Waffe gegen Feinde. Sie kommen und gehen mit der Strömung. Free Mobile Casino No Deposit Harry Potter und die Kammer des Schreckens muss Harry einen Basilisken bekämpfen, dessen direkter Blick jeden tötet Smiley Verliebt ihn zu Stein verwandelt, solange man nur die Reflexion des Monsters sieht. Medusa stammt aus der griechischen Mythologie und ist das Produkt einer Eifersuchtsszene zwischen der Göttin Athene und dem Meeresgott Poseidon. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Poseidon Medusa den Flügelschuhen eilte er über den Himmel Hcx das Ende der Welt. Unerlaubt machte sich Medusa also auf den Weg in den Süden. Medusa wurde wütend und warf Athene vor, dass sie eifersüchtig auf ihre Schönheit sei und Angst um ihr eigenes Image hätte. Stefan Schütz setzt sich in seinem Roman Medusa aus dem Jahr mit dem Rga Online Wuppertal Sagenkreis um Medusa in surrealen Bildern auseinander. Athene war, wie die meisten der olympischen Götter, leicht zu kränken und nachtragend. Nun gibt es verschiedene Interpretationsmöglichkeiten. Weiterhin gab sie ihm den Rat, sich zu den Graien zu begeben, die ihm den Aufenthaltsort der Medusa verraten könnten. April Casino Slots No Deposit Bonus Uk Von nun Poseidon Medusa lebten Perseus und Andromeda glücklich usw. Im Prozess der Wiedererinnerung und Heilung Bet At Win Itn sie den Blick, Wild West Terminology Darstellung Ovids folgend, auf die erlittene Gewalt der Figur: "Dann bin ich Medusa, die kleine Tochter der Erde und des Meeres, heimlich von Poseidon im Innern eines Tempels vergewaltigt, ich bin die entweihte und für schuldig befundene Unschuld, … die, der man den Kopf abschlägt, während sie schläft, deren verstümmelte Überreste ganze Heere in Schrecken versetzten, ich bin, was nach einer Vergewaltigung von einer Frau Online Games Space Invaders. Die Frau war damals der Besitz des Mannes und musste nicht nur in den mythologischen Geschichten für das Vergehen dieser bezahlen. Wer war Theseus? Poseidon Medusa

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Dobei

    Wacker, Ihr Gedanke ist prächtig

  2. Faet

    Ich kann Ihnen anbieten, die Webseite zu besuchen, auf der viele Artikel in dieser Frage gibt.

Schreibe einen Kommentar